Kontaktieren Sie uns

Wonach suchen Sie?

Eroeffnung

Wirtschaft

Feierliche Eröffnung mit preisgekröntem Schnellzeichner Arnd Hawlina

Senger setzt nach Köln und Bielefeld auch in Dortmund auf BYD

Dortmund. Mit dem symbolischen Durchschnitt des roten Bandes eröffnete Senger-Geschäftsführerin Stefanie Senger am Donnerstag im Beisein von zahlreichen Gästen und Medienvertretern den neuen BYD Store der Senger Gruppe in Dortmund. Nach dem deutschlandweit ersten Pioneer Store in der Kölner Innenstadt und der Eröffnung des Autohauses in Bielefeld, folgt damit bereits der dritte BYD-Standort von Senger in Nordrhein-Westfalen.

„Die steigende Nachfrage nach den innovativen Modellen von BYD geht natürlich auch an uns nicht vorbei und wir freuen uns, dass wir unseren Kunden mit unserem dritten Standort in Dortmund eine weitere Möglichkeit in NRW bieten, um die Marke und die Modelle besser kennenzulernen“, sagte Stefanie Senger, geschäftsführende Gesellschafterin der Senger Gruppe.

„Wir freuen uns, mit Senger einen starken Vertriebspartner an Bord zu haben, der auf die Wachstumspotenziale der Marke BYD setzt. Wir bedanken uns für das hohe Engagement und die vertrauensvolle Zusammenarbeit“, sagte Jan Grindemann, COO beim BYD-Importeur Hedin Electric Mobility.

Neben dem Vertrieb der vollelektrischen Fahrzeuge wird Senger auch als verlässlicher Servicepartner in Dortmund zur Verfügung stehen und bietet seinen Kunden mit einer ganzheitlichen E-Mobilitätsberatung echte Mehrwerte bei der Wahl des individuellen Favoriten der bisher verfügbaren Modelle von BYD in Deutschland.

Weitere BYD-Standorte befinden sich bereits in der Planung

Im Rahmen der Eröffnung konnten sich die ersten Gäste des Standorts vom preisgekrönten Schnellzeichner Arnd Hawlina portraitieren lassen, ihr Können im Kubina Racing Simulator unter Beweis stellen oder mit den E-Mobility-Experten von Senger ins Gespräch kommen. Als besonderes Highlight der Veranstaltung wurde der erst kürzlich vorgestellte Seal U im Dortmunder BYD-Store präsentiert. Der Familien-SUV wird in Deutschland voraussichtlich im zweiten Quartal 2024 verfügbar sein – zur Probefahrt steht er wie die anderen BYD-Modelle Dolphin, Atto 3, Seal, Han und Tang bereits jetzt an der Lindenhorster Straße für alle Interessierten bereit.

„Wir freuen uns, dass wir in der Senger Gruppe mit insgesamt 53 markenübergreifenden Betrieben breit in unseren Regionen aufgestellt sind und flexibel auf die Nachfrage nach E-Mobilität reagieren können. So planen wir bereits weitere BYD-Standorte unter anderem in Oldenburg, Düsseldorf und Lübeck“, sagte Andreas Knipp, Geschäftsführer der JST Senger GmbH.

Weitere BYD-Standorte befinden sich noch in der Planungsphase und werden systematisch identifiziert und Schritt für Schritt ausgerollt. Mindestens ein weiterer Store soll noch in diesem Jahr eröffnet werden.

BYD ist offizieller E-Mobilitätspartner der UEFA EURO 2024

Die UEFA EURO 2024 findet vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 in zehn Stadien in Deutschland statt – unter anderem auch am Senger-Standort in Dortmund, wo BYD-Kunden und -Interessenten eine direkte Anlaufstelle in der Umgebung des Signal Iduna Parks haben. Als offizieller Partner und offizieller E-Mobilitätspartner der UEFA EURO 2024 bietet sich für BYD an den Veranstaltungsorten die Möglichkeit, die neuesten Fortschritte im Bereich der Elektrofahrzeuge einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Partnerschaft passt zudem zum Bestreben der UEFA, eine grüne und umweltfreundliche Europameisterschaft durchzuführen. So plant BYD während des Turniers in Deutschland effiziente und umweltfreundliche Transportlösungen bereitzustellen, um den Fans und Mannschaften in ganz Europa nachhaltige Mobilität zu ermöglichen.

Das könnte Euch auch gefallen

Wirtschaft

MELEDI Dortmund eröffnet am 24. April. Der renommierte Gastronomie Großhandel, setzt seinen Expansionskurs fort und eröffnet seine sechste Niederlassung im Ruhrgebiet, in der Eisenacher...

Dortmund

Wo heizt es sich im Sommer in der Stadt besonders schnell auf, wo ist es angenehm, sodass man sich gut aufhalten kann? Alle Menschen...

Dortmund

Erlebnismarkt im winterlichen Park mit vielen weihnachtlichen Ausstellern und Aktionskünstlern. Wie jedes Jahr entsteht am ersten Adventswochenende, vom 30. November bis 03. Dezember 2023,...

Dortmund

Jinak und der JingLing aus dem Zoo Dortmund haben einen prominenten Paten: Oberbürgermeister Thomas Westphal verlängerte seine Patenschaft für den Kleinen Panda JingLing und...