Kontaktieren Sie uns

Wonach suchen Sie?

Tatortreiniger im gelben Overall.

Freizeit

Thomas Kundt – Geschichten eines Tatortreinigers

– Am 04.05.2023 Dortmund, FZW –

Thomas Kundt ist der wohl bekannteste Tatortreiniger und Desinfektor Deutschlands. Wenn er aus seinem Berufsalltag erzählt, füllt er die Säle im ganzen Land. Sein Spiegel-Bestseller „Nach dem Tod komm ich“ ist 2021 erschienen. In seinem Audible-Original- Podcast „Was sonst niemand sieht“ berichtet er von tragischen Schicksalen hinter verschlossenen Türen der Nachbarschaft. Mit knapp einem Jahrzehnt Berufserfahrung kann er auf verschiedenste, traurige wie skurrile, teilweise unvorstellbare Tatorte und Geschichten zurückgreifen.

Reinigen und Desinfizieren kann man vieles, „Was am Ende bleibt“ weiß nur Thomas Kundt. In seinem Bühnenprogramm berichtet er über schicksalsschwere Lebensgeschichten und echte Kriminalfälle, die ganze Leben prägen, auch seines. Ob eingetrocknetes Blut auf Teppichen, verschmierte Fäkalien an Türrahmen oder lebendige Maden in der ganzen Wohnung. Hinter jedem Leichenfundort, hinter jeder Messiewohnung und hinter jedem Kriminalfall stehen Menschen mit einer Vergangenheit, die Thomas Kundt erzählt. „Ich möchte pietätvoll aufklären und eine soziale Botschaft übermitteln. Vieles wäre vermeidbar, wenn wir mehr darüber sprechen würden.“, so Thomas Kundt. Es sind Geschichten mitten aus dem Leben. Seine Stories sind zum Teil schockierend, nicht immer jugendfrei, jedoch mitreißend und humorvoll.

Natürlich gibt er auch Einblicke in das kleine 1×1 seines Berufes. Wie entferne ich Leichenflüssigkeit? Braucht es starke Nerven für so einen Beruf? Wie ist das Geschäft mit dem Tod? Und ähnelt eine bekannte Serie seinem wahren Berufsleben? Das alles und “Was am Ende bleibt” beantwortet Thomas Kundt in seinem Bühnenprogramm. Ein Abend der bleibende Spuren hinterlässt.

04.05.2023
Thomas Kundt
Geschichten eines echten Tatortreinigers
Was am Ende bleibt Tour 2023
Dortmund, FZW
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 25 € zzgl. Geb.

www.thomaskundt.de

190a präsentiert:
15.02.2023 Dessau, Mitteldeutsches Theater in
der Marienkirche
17.03.2023 Luxembourg, den Atelier
19.03.2023 Saarbrücken, Garage
20.03.2023 Trier, Mergener Hof
21.03.2023 Wiesbaden, Schlachthof
22.03.2023 Baunatal, Stadthalle
06.04.2023 Schwerin, Zenit
07.04.2023 Rostock, Moya
09.04.2023 Berlin, Wühlmäuse
15.04.2023 Magdeburg, Altes Theater
16.04.2023 Bremen, Fritz
18.04.2023 Hannover, Pavillon
19.04.2023 Bielefeld, Lokschuppen
23.04.2023 Freiburg, Paulussaal
24.04.2023 Karlsruhe, Konzerthaus
25.04.2023 Stuttgart, Im Wizemann
02.05.2023 Köln, Theater am Tanzbrunnen
03.05.2023 Moers, Bollwerk
05.05.2023 Kleve, Stadthalle
09.05.2023 Dresden, Schauburg
10.05.2023 Nürnberg, Gutmann
11.05.2023 München, Schlachthof
12.05.2023 Wien, SIMM City
15.06.2023 Hamburg, Schanzenzelt

Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen und online unter: www.thomastkundt.de – FSK 18

Foto: Lenny Rothenberg

Das könnte Euch auch gefallen

Wirtschaft

Mit rund 600.000 Einwohnern zählt Dortmund zu den wichtigsten Wirtschaftszentren im Ruhrgebiet. Vor allem die Technologiebranche hat sich in den letzten Jahren überdurchschnittlich entwickelt....

Wirtschaft

MELEDI Dortmund eröffnet am 24. April. Der renommierte Gastronomie Großhandel, setzt seinen Expansionskurs fort und eröffnet seine sechste Niederlassung im Ruhrgebiet, in der Eisenacher...

Wirtschaft

Senger setzt nach Köln und Bielefeld auch in Dortmund auf BYD Dortmund. Mit dem symbolischen Durchschnitt des roten Bandes eröffnete Senger-Geschäftsführerin Stefanie Senger am...

Dortmund

Wo heizt es sich im Sommer in der Stadt besonders schnell auf, wo ist es angenehm, sodass man sich gut aufhalten kann? Alle Menschen...